Blockflötenbau

Für Kinder ab 6 Jahren (ohne Eltern)

Ihr möchtet gerne Blockflöte spielen? Aber woher eine Flöte nehmen? Nichts einfacher als das: Ihr baut sie euch selbst!
In unserem Workshop gibt es jede Menge an interessanten Informationen rund um die Blockflöte. Aber vor allen Dingen wird poliert und gebohrt, bis jeder eine vollwertige Blockflöte fertig gestellt hat, auf der er oder sie dann auch richtig spielen kann!

Allzu schwierig ist das nicht – jeder bekommt vorgefertigte Teile, mit denen nichts schief gehen kann. Zuerst werden die Unterstücke innen sorgfältig ausgeschliffen, damit die Flöte nachher schön klingt. Das Tonlochbohren ist eine ganz wichtige und spannende Angelegenheit, dabei dürft ihr selbst Hand anlegen.
Etwas knifflig wird es dann beim Zusammensetzen der einzelnen Teile des Kopfes aus Kunststoff – hierbei lernt ihr gleichzeitig eine ganze Menge darüber, wie eine Blockflöte überhaupt funktioniert und wie die einzelnen Teile benannt werden.

Wer möchte, kann in einem anschließenden Flötenkurs lernen, wie man der eigenen, selbst gebauten Flöte die richtigen Töne entlockt.

Dieser Kurs ist eine Blockveranstaltung und findet samstags statt. Ein fortlaufender Blockflöten-Unterricht in Kleingruppen bis maximal 6 Kinder kann vereinbart werden.

Maximale Teilnehmerzahl:

15 Kinder

Gebühren:

69 Euro inkl. Bausatz


Logo des Landes Hessen Gefördert durch das
Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst