Schottischer Dudelsack und Mittelalter-Dudelsack "Hümmelchen"

Informieren und Ausprobieren

Für Dudelsack Anfänger und Dudelsack Anfänger mit Vorkenntnissen •
Für “Musik Anfänger”, die noch nie aktiv musiziert haben • Notenkenntnisse nicht erforderlich • Leihinstrumente vorhanden (Practice Chanter, Hümmelchen)

 

Kursinhalt                                                                               

Wer Dudelsack spielen lernen möchte weiß am Anfang oft nicht, wie und wo er beginnen soll. Dudelsack Lehrer, die einen qualifizierten Unterricht geben können, sind rar. Und ohne Anleitung Dudelsack selber lernen wollen führt auf die Dauer nicht zum Erfolg. Ein “Schnupper Kurs Dudelsack lernen” ist darum für Anfänger geeignet, die nach den wirklich relevanten Informationen suchen, auf die sie allein - ohne die nötige Erfahrung - oftmals gar nicht stoßen. Denn nur der richtige Einstieg gleich am Anfang vermeidet typische Anfänger-Fehler und spart Zeit und Geld. Nichts ist frustrierender als spät zu erkennen, daß sich ein aus Unwissenheit eingeschlagener Weg als Sackgasse herausstellt.

Kursziel

Worauf kommt es beim Dudelsack spielen an? Reicht es wirklich, sich ein scheinbar billiges Instrument mit einer knappen “Dudelsack Anleitung” zu besorgen?  Mein Dudelsack Workshop verschafft Ihnen einen realistischeren Einblick in die Welt der Dudelsack-Musik. Nachdem Sie erfahren haben, worauf es beim Dudelsack lernen ankommt, werden Sie in diesem Dudelsack Kurs gleich die ersten Schritte selbst ausprobieren können. Abgerundet wird der Schnupper Kurs mit zahlreichen Infos zu den vielfältigen Dudelsack-Typen dieser Welt und Tipps zum Erwerb qualitativ guter Instrumente.

Voraussetzungen der Teilnehmer

Dieser Dudelsack Kurs richtet sich an Dudelsack Anfänger ohne Vorkenntnisse bzw. mit geringen Vorkenntnissen gleichermaßen. Auch “Musik Anfänger”, die noch nie aktiv musiziert haben, sind willkommen. Herbert Bartmann geht gerne auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Teilnehmer ein. Vorträge und Demonstrationen vor der ganzen Gruppe wechseln sich ab mit Phasen, in denen Sie sich zurückziehen und - individuell von Herbert Barmann betreut - das Gelernte in Ruhe ausprobieren können.

Gibt es ein Mindest- und Höchstalter?

Für Jungen und Mädchen wird ein Mindestalter von ca. 8 Jahren empfohlen. Das Höchstalter bei Männern und Frauen ist im Prinzip  offen. Angesprochen ist jeder, der sich selbst nicht „zu alt“ fühlt, der offen für Neues ist und Freude an neuen motorischen und geistigen Herausforderungen hat. Willkommen ist ferner jeder, der sich in zwangloser Atmosphäre über das Thema Dudelsack lernen informieren möchte.

Sind Notenkenntnisse erforderlich?

Notenkenntnisse sind für Teilnehmer in diesem Dudelsack Kurs nicht erforderlich. Nichtsdestotrotz werden Ihnen die ersten Grundlagen der Notenschrift im Rahmen dieses Dudelsack Workshops vermitteln. Mithilfe einer Dudelsack Grifftabelle lassen sich die wenigen Notensymbole ganz einfach den jeweiligen “Griffen” zuordnen. Darüberhinaus gibt Herbert Bartmann Ihnen als angehenden “Dudelsack Lehrling” hilfreiche Tipps, wie Sie schnell und einfach das Lesen von Dudelsack Noten erlernen.

Leihinstrumente (Übungsspielpfeife, „Practice Chanter“ und Hümmelchen) Für diesen Dudelsack Kurs müssen Sie noch keinen eigenen Dudelsack besitzen - sei es ein schottischer Hochland-Dudelsack oder ein Hümmelchen (Renaissance-Dudelsack). Abgesehen davon, daß Sie als Anfänger physisch noch gar nicht in der Lage sind, einen schottischen Dudelsack in Gang zu setzen (das probieren wir mit einem Hümmelchen aus!), beginnt traditionell jeder Anfänger zuallererst die spezielle Fingertechnik auf einer Übungsspielpfeife - dem „Practice Chanter“ - zu erlernen. Dieser „Practice Chanter“ ist eine verkleinerte Form der mit Grifflöchern versehenen Dudelsack-Spielpfeife, auf der die Melodie gespielt wird. Diesen und auch ein Hümmelchen können Sie sich für die Dauer des Kurses gegen eine Gebühr ausleihen. (Bitte bei der Anmeldung vermerken!) Kaufen Sie bitte nicht vorher für vermeintlich wenig Geld einen zumbeispiel im Internet angebotenen „Practice Chanter“ oder gar einen Dudelsack! Als unerfahrener Anfänger ist es fast unmöglich, die Qualität der angebotenen Instrumente zu beurteilen. Ein Teil des Kurses wird darum der ausführlichen Beratung gewidmet sein, worauf beim Kauf von einem Dudelsack zu achten ist.

Bekomme ich Infos, wie ich nach diesem Kurs weitermachen kann?

Wer Interesse an weiterführendem Dudelsack Unterricht hat, wird mit den nötigen Informationen versorgt, wo und wie man sich am besten nach Hilfe und Unterstützung erkundigt. Gerne hilft Herbert Bartmann auch mit Hinweisen auf seriöse Dudelsack Bauer und Dudelsack Händler in Deutschland, die hochwertige Instrumente herstellen bzw. vertreiben. Am Ende des Dudelsack Kurses erhalten Sie eine Liste mit vielen Adressen zum Thema “Dudelsack lernen” in Deutschland. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, an einem seiner weiterführenden Dudelsack Kurse teilzunehmen.

Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt. Ich lege Wert darauf, daß Sie nicht nur in einer großen Gruppe lernen. Je nach Situation und Lust und Laune bilden wir spontan und nach Bedarf kleine überschaubare Minigruppen. Genauso kommt es vor, daß Sie zeitweise individuellen Unterricht von Herbert Bartmann bekommen und zwischendrin immer wieder Zeit und Ruhe haben werden, um das Gelernte allein auszuprobieren.

Bitte mitbringen

Schreibzeug (Stift und weißes Papier). Wenn vorhanden: ein kleines Notenheft. Gerne nimmt Ihnen Herbert Bartmann die Übungen und die ersten Stücke, die in diesem Dudelsack Kurs ausprobiert werden, auf. Bitte bringen Sie dazu eine Aufnahmemöglichkeit mit: Smart Phone, MP3-Stick oder eine Foto- bzw. Video Kamera. Haben Sie in der Vergangenheit schon einen Practice Chanter oder Dudelsack angeschafft oder geschenkt bekommen? Den wird Herbert Bartmann gerne begutachten. 

Benötigen Sie ein Leihinstrument?

Damit die zur Verfügung stehenden Leihinstrumente besser geplant werden können, teilen Sie bitte bie Anmeldung mit, ob Sie einen Practice Chanter/ein Hümmelchen benötigen oder bereits eigene Instrumente besitzen. Wenn letzteres zutrifft: Von welchem Dudelsack Bauer/Dudelsack Händler haben Sie Ihre Instrumente bezogen?

Haben Sie inhaltliche Fragen zu diesem Kurs?

Dann rufen Sie gerne Herbert Bartmann direkt an oder senden Sie  eine E-Mail:

Herbert Bartmann • Tel. 0441 / 39 01 32 34 • Mobil 0170 / 52 52 411

E-Mail: mail@herbert-bartmann.de

Video und mehr Informationen auf Herbert Bartmanns Homepage

Termin:

17. und 18. März 2018

Sa 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort:

musikkulturschule Lauterbach

Gebühren:

145 Euro

 

Logo des Landes Hessen Gefördert durch das
Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst